Wie man Nandos Huhn zu Hause kocht! (Gesundes Rezept). Ich hat heute fast 3 Stunden verbracht… etwa 4-5 mal im einfachsten Level neu gestartet. Bin ich zu dumm? Ich habe es nur beim letzten Versuch geschafft, das 1. Rezept zu bekommen! Ich muss ständig Sachen reparieren, und bekomme einen Haufen Vexyl und Reste… dass ich nicht viel schaffen konnte… und dann fangen die Dinge an zu stören und sich hinter einer defekten Tür einzufangen ist so eine Routine!

Vielleicht eine noch einfachere Einstellung?! Verspätete Antwort, aber vielleicht ist das immer noch hilfreich (oder wird in Zukunft für jemand anderen hilfreich sein). Ich gewinne regelmäßig auf mild und medium, also ist mein Rat zumindest für diese Levels gut.

Ein extrem wichtiger Teil, um bei diesem Spiel gut zu sein, ist es, die Decks so schlank/klein wie möglich zu halten. Wenn Sie das nicht tun, verstricken Sie sich in zu viele nutzlose Karten und enden in einer Abwärtsspirale bis zum Tod.

Um dies zu erreichen, müssen Sie so viele Basiskarten wie möglich vernichten. (Basiskarten = ein Vorgeschmack auf die Zukunft / Überbleibsel). Ein frühes Spiel sollte die oberste Priorität sein, dass der Wissenschaftler so schnell wie möglich für den Koch „flambiert“ und der Koch dann so oft wie möglich flambiert. (Lass den Wissenschaftler bei der ersten Gelegenheit mit möglichst viel Kraft vorausschauend forschen – wenn das keine Flambe findet, hast Du zumindest eine bessere Chance zu erraten, welche es ist). Lassen Sie den Koch auch oft den Geschmackstest benutzen und wenn der Geschmackstest eine „ein Geschmack der Zukunft“-Karte zieht, zerstören Sie diese – das hält das Deck des Kochs schlank, so dass der Koch häufiger Flammen zieht und das hilft dann den Decks Ihrer anderen Charaktere.

Der Toaster Test, mit denen man Karten zerstören kann, sind super nützliche Frühkäufe. Ich versuche, in jedem Deck eine zu bekommen, außer der des Kochs, wenn möglich, vorzugsweise eine von jedem von ihnen in jedem Deck. Das ist schwierig im frühen Spiel, weil sie teuer sind, aber ich tue, was ich kann, um es zu ermöglichen, wie z.B. Zutaten zu kaufen, um meine zukünftige Kaufkraft zu erhöhen oder Karten nicht abzuwerfen, um ein Ereignis zu vermeiden, wenn das den Unterschied zwischen dem Kauf eines Gamma-Toasters und dem Verzicht darauf ausmachen würde.

Andere Dinge, die ich im Auge behalte: Wer wird was kaufen Wie kann ich mit dem Kapitän den Nachschub maximieren Welche Karten sind gut und welche sind kaum besser als Reste Die Decks des Kapitäns und der Ingenieure sind absolut lebenswichtig, der Koch und der Wissenschaftler werden eher eine unterstützende Rolle übernehmen Was meine Forschungsprioritäten sind (im Grunde: Flamme und dann Reparatur von Upgrades) Welche Forschung ist es nicht wirklich wert Was die Ereignisse auf dem Planeten bedeuten Wann man Energie abwerfen sollte, um ein schlechtes Ereignis zu vermeiden und wann es einfach besser ist, den Schlag einzustecken

Ich könnte wahrscheinlich viele Absätze über diese anderen Punkte schreiben, aber das ist schon super lang. Wenn Sie damit beginnen, so viele Basiskarten wie möglich wegzuwerfen, sollten Sie anfangen, es besser zu machen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.