1. PRAKTISCHE ÜBUNGEN
    Sich zu bewegen, die Herzfrequenz zu erhöhen und zu schwitzen ist eine gute Möglichkeit, das Immunsystem sowie Körper und Geist zu unterstützen. Behinderte können aus einer Reihe von Übungen wählen, die individuell angepasst werden können, von einem einfachen Spaziergang im Freien bis hin zu Schwimmen, Gewichte heben und Mannschaftssportarten.

Beliebte Übungen für diejenigen, die zu Hause etwas mit oder ohne minimale Ausrüstung machen wollen, sind Yoga im Sitzen, Gewichtheben und Tanzen im Rollstuhl. Jede Aktivität, die Ihre Herzfrequenz erhöht, ist eine gute Gelegenheit zum Üben.

  1. GESUND ESSEN.
    Eine gesunde Ernährung ist immer eine gute Idee, um den Körper gesund zu halten. Kleine Veränderungen in der Ernährung können bei bestimmten Krankheiten helfen. Milchprodukte zum Beispiel sind dafür bekannt, dass sie die Schleimproduktion erhöhen. Viele Menschen fühlen sich besser, wenn sie Milchprodukte aus ihrer Ernährung streichen oder deren Menge reduzieren.

Zu einer insgesamt gesunden Ernährung kann es gehören, mehr Wasser zu trinken, weniger verarbeiteten Zucker zu sich zu nehmen und bei jeder Mahlzeit frisches Obst und Gemüse zu essen. Es gibt viele Obst- und Gemüsesorten, die Ihr Immunsystem auf natürliche Weise stärken können, und es ist immer eine gute Idee, sie in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen.

Eine gesunde Ernährung ist für jeden anders, und Menschen mit geschwächtem Immunsystem sollten mit ihrem Arzt über Ernährungsumstellungen sprechen, um gesunde Optionen für ihren speziellen Zustand auszuwählen.

  1. EINNAHME VON VITAMINEN UND/ODER NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTELN
    Es gibt viele Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, von denen angenommen wird, dass sie dem Körper helfen, Krankheiten zu bekämpfen und das Immunsystem zu stärken. Diese Produkte, die oft natürliche Inhaltsstoffe enthalten, sind eine gute Alternative zu rezeptfreien Medikamenten, da sie mit Ihrem Körper zusammenarbeiten, um Sie bei der Erhaltung Ihrer Gesundheit und der Bekämpfung von Krankheiten zu unterstützen.

Das beliebteste Vitamin zur Unterstützung des Immunsystems ist Vitamin C, dessen Einnahme während der Erkältungs- und Grippesaison empfohlen wird. Sie können es mit Tabletten oder Kapseln ergänzen oder Zitrusfrüchte wie Orangen oder sogar Erdbeeren in Ihre Ernährung aufnehmen. Weitere natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die Ihr Immunsystem unterstützen können, sind Apfelessig und Holundersaft oder -sirup.

Wie bei allen Ernährungsumstellungen ist es am besten, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine mit Ihrem Arzt besprechen, bevor Sie sie in Ihren täglichen Speiseplan aufnehmen, da einige natürliche Inhaltsstoffe die Einnahme anderer Arzneimittel beeinflussen können.

erfahre mehr unter: hauseingang rampe

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.